Weitere Modelle im Einsatz.

Walkindergarten­­wagen

Wagen Kinderfreizeit

Für ein Kinder-Freizeitangebot wurden 2 Wagen im Stil eines Waldkindergartenwagens gebaut. Einer der Wagen diente dabei als Sanitätswagen, der andere wurde als Lagerwagen verwendet.

Sanitätswagen

Der Sanitätswagen wurde auf einem 3,5 x 2,1 Meter Hängergestell gebaut und ist für die Straße zugelassen. Innen wurde er mit einem klappbaren Hochbett und einem Küchenschrank mit Arbeitsplatte ausgestattet. Auf dem Boden wurde handgehobeltes Eichenparkett verlegt. Es wurden eine Terrassentür und eine Haustür eingebaut Außerdem hat der Wagen eine Außenbeleuchtung und das für uns typische Aluzink-Dach.

Lagerwagen

Der Lagerwagen wird zur Lagerung von Spielsachen und anderen für die Kinderfreizeit notwendigen Dingen genutzt. Mit einer Größe von 5,5 x 3 Meter war keine Straßenzulassung möglich. Er wurde mit einem großen Wandregal, 3 Schränken und einer Arbeitsplatte aus Lärche ausgestattet. Ebenfalls hat der Wagen ein Außenschrank für Gartengeräte.

Zirkuswagen

Freizeitwagen

Im August 2016 beauftragte uns eine Familie aus der Schweiz mit dem Bau eines Zirkuswagens als mobilen Freizeitwagen für ihr Seegrundstück.

Mit einer Außenlänge von 3,5 Meter wurde der Wagen für eine ganzjährige Nutzung ausgestattet. Der Wagen hat die Straßenzulassung für 80 km/h und kann jederzeit bei Hochwasser in Sicherheit gebracht werden.

Wohnwagen für Dauercamping

Hier haben wir einen Wohnwagen bzw. Campingwagen im Zirkuswagen-Stil gebaut. Der Wohnwagen wurde das ganze Jahr über auf dem Campingplatz abgestellt. Mit einer Außenlänge von 6 Meter und einer Breite von 3 Meter ist der Wagen nicht für den Straßenverkehr geeignet. Dafür hat er viel Raum für Schlafzimmer, Bad und Küche.

Terrassenwagen

Mit viel Leidenschaft haben wir einen Zirkuswagen mit Terrasse und Geländer gebaut. Hinzu kamen noch verschiedene Fenster, ein Holzofen sowie die die Straßenzulassung von 80 km/h. Für uns ist er einfach der „Terrassenwagen“.

Ein weiteres Beispiel ist dieser Zirkuswagen mit Terrasse der als Campingwagen genutzt wird.

Landwagen

Der Landwagen mit Veranda wurde auf einem verzinkten und gebremsten Einachs-Anhänger mit 80 km/h Straßenzulassung gebaut.

Er ist 3,7 Meter lang, 2,2 Meter breit sowie 2,4 Meter hoch.

Für den typischen Landwagen-Stil von Müller Schäfer- & Zirkuswagenbau wurde der Wagen mit Eckpfosten,
Fensterlaibung sowie Fensterläden aus Lärchenholz versehen. Im Innenraum sind Lärchenholzwände, gebürstet und in weiß
geölt sowie handgehobelte Eichenholzbretter für den Boden. Auch an die Steckdosen im Innenraum wurde gedacht.

Viel Wert legte der Kunde auf den Eingangsbereich. Hier wurde noch ein zusätzliches Fenster angebracht.
Zusätzliches Tageslicht bekommt der Wagen durch zwei Eiche-Schiebefenster.

Wagenmaße Icon
Anhänger Icon
Dach Icon
Fenster Icon